FDM - Fasziendistorsionmodell nach Typaldos

Das FDM ist ein anatomisches Behandlungskonzept, bei dem die Ursachen für Schmerzen und Funktionsstörungen im Körper in den sogenannten “Faszien” (Bindegewebsstrukturen) gesehen werden. Diese Störungen im Gewebe werden durch spezielle und gezielte Techniken behandelt und behoben und die Schmerzen somit dauerhaft beseitigt.